Magento Disaster Recovery auf MySQL Ebene

Magento Disaster Recovery auf MySQL DatenbankebeneNote: This information can also be found in English on the Magento Wiki!

Einer unserer Magento Kunden wurde unbeabsichtigt mit einer über den Virtualmin Script Installer installierten Magento Installation von Version 1.4.0.1 auf 1.4.1.0 geupgraded, was dazu führte, dass weder der Magento Shop, noch der Magento Adminbereich erreichbar waren.

Wir versuchten daraufhin erfolglos die Datenbank mit einer neu installierten Magento Version 1.4.0.1 zu verbinden und entschlossen uns daraufhin dazu, alle Datenbanktabellen, die mit catalog* und eav* beginnen zu exportieren und nur diese in eine frische Datenbank der Version 1.4.0.1 zu importieren. Sobald man Foreign Key Checks für MySQL deaktiviert hat, ist dies auch weiter kein Problem. Auch das in Magento integrierte Datenbank Backup Tool ergänzt foreign_key_checks = 0 in seinem MySQL Dump, so dass dieses bei einem Restore keine Foreign Key Constraint Fehler hervorrufen kann.

In den folgenden drei Schritten, ist diese Aufgabe sehr schnell zu bewältigen.

  1. Alle catalog* und eav* Tabellen (via phpMyAdmin) aus der alten Datenbank exportieren
  2. Alle catalog* und eav* Tabellen in der neuen Datenbank löschen
  3. Alle in Schritt 1 exportieren Tabellen in die neue Datenbank importieren

Wenn man bei Schritt 1 in phpMyAdmin noch das Häkchen bei –add-drop-table auswählt, kann man sich Schritt 2 eigentlich auch sparen, merke ich gerade.

Für den Fall, dass Sie Schritt 2 ausführen, hier der Einfachheit halber die entsprechenden DROP TABLE Befehle (kann mit regex search/replace in VIM schnell gebastelt werden, war aber eigentlich unnötig wie eben schon erwähnt):

The following two tabs change content below.

Nick Weisser

Inhaber, Entwickler und Chief Happiness Officer bei Openstream
Ist für Projektleitung und Qualitätskontrolle zuständig, wobei er sehr gerne Tools wie JIRA und Git verwendet, um Aufgaben und Code-Änderungen zu jonglieren. Wenn er sich nicht mit Magento oder WordPress beschäftigt, ist er gerne auf dem Bodensee stehsegeln oder am Feldberg und in den Alpen skifahren.

Neueste Artikel von Nick Weisser (alle ansehen)

5 Antworten
  1. Robert
    Robert says:

    Hello,

    I don’t know if you speak english but I hope you can help me. I had magento 1.4 before and now I want to restore it. I have the magento folder untouched and a sql export of the database it was using at the time.

    I tried to import the tables into a new database, copy the magento folder back on the server but it doesn’t work. The local.xml file is properly configured with the database login parameters.

    The error I get when I try to access it via browser starts with “PDOException Object” and then is a lot of code about some sales_coupon tables. The page keeps on refreshing itself and nothing works.

    I know I have an error somewhere when importing the sql file but almost all of the tables are intact and as before.

    Maybe you know a way to import just the media folder and the products into a new freshly installed magento 1.7?

    Thanks very much!

    Best Regards,
    Robert

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. [...] This post was Twitted by therouv [...]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">