topsoft logo

Anbindung von Magento an Schweizer ERP-Systeme

(Erste Fassung vom 26.06.2010, letzte Aktualisierung vom 02.04.2014)

Bei einer Suche nach Magento auf www.topsoft.ch (Software finden / ERP / Evaluation) findet man nur zwei Schweizer ERP Anbieter, die Magento zu unterstützen scheinen. Es handelt sich dabei um die A+L Productivity Suite der Schweizer Firma A+L AG aus Grenchen (FR) und Microsoft Dynamics AX (früher Axapta), die Schweizer “Version” der Redmonder ERP-Lösung, welche insbesondere in mittelständischen und grösseren Unternehmen eingesetzt wird.

Auf diesem Weg wird man wohl aktuell nicht alle Schweizer ERP-Lösungen finden, die bereits eine Magento-Schnittstelle anbieten. Deshalb auch dieser Beitrag, um dem Topsoft Team und den Schweizer ERP Anbietern das Potential aufzuzeigen. Wenn Ihre ERP Software eine Anbindung an das Open Source E-Commerce Framework Magento unterstützt, schreiben Sie bitte einen Kommentar zu diesem Beitrag oder wenden Sie sich per E-Mail an uns, damit wir Sie auf dieser Liste ergänzen.

Schweizer ERP, die mit Magento kompatibel sind

Hier eine Liste der uns bekannten Schweizer ERP-Lösungen mit Schnittstelle zu Magento. Die Open Source Software steht zuerst, die nachfolgenden ERP-Lösungen sind in willkürlicher, teils chronologischer Reihenfolge, d.h. so wie ich darüber erfahren habe.

  1. OpenERP
  2. Comatic
  3. europa3000
  4. Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision)
  5. A + L Productivity Suite
  6. ProConcept ERP
  7. ProFinance™
  8. Profitex (Anbindung über die native Magento SOAP Schnittstelle)
  9. PROFFIX
  10. Comarch
  11. Steps Business Solution
  12. OpaccOne (ERP Integration über Webservices)
  13. SAP Business One (ERP Schnittstelle)
  14. Datisca BUSiNET (via Magento SOAP API)
  15. WinBIZ

Der Magento OpenERP Connector wird von Akretion aus Sao Paulo und Camptocamp in Lausanne entwickelt. Es gibt auch deutschsprachige Schweizer Agenturen, die sich damit auskennen, z.B. brain-tech. Seit Februar 2013 gibt es auch eine kommerzielle OpenERP Bridge.

Für Comatic gibt es eine Schnittstelle von netfuchs.ch aus Interlaken und von ProIT AG aus Muttenz, für europa3000 gibt es auch eine fertige Schnittstelle von Flashnet, die Integration muss aber individuell vorgenommen werden.

Die Schnittstelle für Navision, die durch Pronux realisiert wurde, ist bereits bei mehreren Kunden im Einsatz (u.A. bei der Pro Juventute). Es hat sich jedoch gezeigt dass:

  1. Die Integration in der Regel aufwändig ist und nur durch die Partnerfirma durchgeführt werden kann (Navision ist Open Source und wird in der Regel durch den Kunden verändert d.h. die Integration ist bei jedem Kunden unterschiedlich)
  2. Viele Funktionen welche Kunden in Navision verwenden (z.B. die ganze Preiskalkulation) existieren in Magento nicht oder nur sehr rudimentär
  3. Bei allen Integrations-Projekten entstanden Nachfolge-Projekte in welchen die Schnittstelle für die spezifischen Anforderungen noch zusätzlich erweitert wurden

Für PROFFIX gibt es eine Schnittstelle von smile solutions, bei welcher die Artikel direkt aus der Lagerverwaltung im Shop publiziert und Bestellungenin der Auftragsbearbeitung erfasst werden. Die Schnittstelle von der von der SMC Computer AG stellt die Daten als Webservice bereit. Magento holt sich bei Bedarf die benötigten Daten ab. Die Daten aus dem Shop erhält PROFIXX direkt per POST-Request.

Für einen unserer Kunden aus der Schuhbranche binden wir momentan (November 2013) Comarch and Magento an. Die Schnittstelle ist bereits vorhanden, wird aber aufgrund mehrerer Lager auf die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst. Die Schnittstelle war übrigens auch bei Zalando im Einsatz, als dort noch Magento verwendet wurde.

Die seit Anfang 2013 auch in Ehrendingen (AG) ansässige Firma Step Ahead Schweiz AG berichtet von einem langjähriger Steps Business Solution Kunde mit Magento Anbindung für die ESM-Computer GmbH, welche gebrauchte und generalüberholte Hardware sowie “B-Ware”-Hardware vertreibt. Sämtliche Einstellungen für den Webshop macht ESM in der Steps Business Solution. Bestellungen und Aufträge werden automatisch synchronisiert, bei bestimmten Funktionen greift die Schnittstelle auch online auf die Warenwirtschaft Steps Business Solution zu.

Die Firma La Gestion Electronique aus Martigny entwickelt die ERP-Lösung WinBIZ, welche ebenfalls eine Magento-Schnittstelle anbietet. Aktuell werden laut Hersteller ausschliesslich Bestellungen in WinBIZ zurückgeschrieben.

Magento Schnittstellen zu Schweizer ERP SystemenAb Version 1.6 der Magento Enterprise Edition gibt es auch eine sog. Middleware, die Magento bidirektional über den Einsatz von Webservices mit SAP Business One, Sage, Microsoft Dynamics NAV uvm. synchronisieren kann. Zu den berücksichtigten Daten gehören Bestellungen, Bestellstatus, Kundendaten, Produktinformationen sowie der Versandstatus. Eine komplette Liste der unterstützten ERP Systeme findet man bei eBridge Software. Hier findet man ausserdem eine Pressemitteilung von Magento zur neuen Middleware. Es ist eher unwahrscheinlich, dass eBridge auch für die Magento Community Edition verfügbar sein wird.

The following two tabs change content below.

Nick Weisser

Inhaber, Entwickler und Chief Happiness Officer bei Openstream
Ist für Projektleitung und Qualitätskontrolle zuständig, wobei er sehr gerne Tools wie JIRA und Git verwendet, um Aufgaben und Code-Änderungen zu jonglieren. Wenn er sich nicht mit Magento oder WordPress beschäftigt, ist er gerne auf dem Bodensee stehsegeln oder am Feldberg und in den Alpen skifahren.
15 Antworten
    • Mario
      Mario says:

      Hallo Nick,

      ja, wir haben es auch bei Schweizer Kunden im Einsatz allerdings bisher nur als WaWi ohne Magento Connector.

      Grundsätzlich macht dies aber keinen Unterschied, da man im System die Stammwährung einstellen kann inkl. Wechselkurse in andere Währungen welcher automatisch von der EZB geladen werden.

      Schöne Grüße

      Mario

      Antworten
  1. Marc Wenger
    Marc Wenger says:

    Habe per Zufall den spannenden Eintrag gelesen und möchte noch folgendes Ergänzen:

    Für die ERP Sofware von Comatic haben wir eine separate Schnittstelle ProIT OpenShop realisiert. Diese ist mit allen Shopsystemen welche auf einer Datenbank basieren kompatibel. Da die Synchronisation per Konfigurator bis auf Feldebene möglich ist, sind wir auch entsprechend flexibel mit Zusatzdaten und vor allem kundenspezifischen Wünschen. Bei Magento verwenden wir die API für die Datensynchronisation. Spannende Zusatzmodule vie Postbarcode und Webstamp sowie einem Kundeninformationssystem direkt im ERP runden den Funktionsumfang ab.

    Grüsse
    Marc Wenger

    Antworten
  2. Nick Weisser
    Nick Weisser says:

    Danke für den Hinweis, ich habe einen Abschnitt über eure ERP-Software und die Anbindung an den Magento Shop von ESM ergänzt. Mich würde noch interessieren, ob eure Schnittstelle via SOAP oder direkt auf Datenbankebene kommuniziert?

    Antworten
    • Nick Weisser
      Nick Weisser says:

      Eine Google Suche scheint dies zu bestägigen, bin mir aber nicht sicher, ob es da eine generische Schnittstelle gibt oder ob das ganz individuell integriert wurde. Falls du eine generische Schnittstelle finden solltest, bitte kurze Rückmeldung hier, dann werde ich ABACUS und einen Link zur Schnittstelle (falls vorhanden) zur Liste hinzufügen.

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. [...] Jahrhunderts? | Openstream Internet Solutions bei Magento Imagine E-Commerce 2013Nick Weisser bei Anbindung von Magento an Schweizer ERP-SystemePauler Georg bei Anbindung von Magento an Schweizer ERP-Systemeszajonz bei Importing Your Twitter [...]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier + = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">